Aktuelle News
Mit Blick auf die Anforderungen von Industrie 4.0-Anwendungen bietet die digitale Punkt-zu-Punkt-Verbindung IO-Link einer herstellerübergreifende, feldbusunabhängige Kommunikationstechnologie, die vielfältige Möglichkeiten für die intelligente Anbindung von Sensoren und Aktoren an die Steuerungsebene eines Automatisierungssystems und die Kommunikation zwischen Anlagensteuerung und Feldebene bietet.

Der Funkstandard LoRa leitet sich von "Long Range" ab und ist als offener Industriestandard für ein Low Power Wide Area Network (LPWAN) für kleine Datenmengen, aber dafür mit hoher Reichweite gedacht. LoRaWAN hingegen ist eine Spezifikation für LPWAN und die Bezeichnung für ein Funknetzwerk auf Basis von LoRa, welches batteriebetriebene Geräte drahtlos, energieeffizient und über  weite Strecken hinweg vernetzt. Damit bietet das Low-Power-Netz LoRaWAN eine Infrastruktur für das IoT - Internet of Things - zur Vernetzung einer Vielzahl an "Dingen/Geräten".

Als eine der Kernkompetenzen von Müller Industrie-Elektronik sorgt die sichere Lastmesstechnik zur Überlastsicherung weltweit an Ober- und Untermaschinerien von bühnentechnischen Anlagen bereits seit Jahrzehnten für ein hohes Maß an Sicherheit in der Theater- und Bühnentechnik.

Aktuelle Messen

Die Globale Aluminiumindustrie trifft sich auf einer Plattform!

Weiterlesen ...