Aktuelle News
Wenn Kran-, Hebe- und Förderanlagen in die Jahre kommen, genügen sie häufig nicht mehr den heutigen technischen Anforderungen und gesetzlichen Auflagen. Durch entsprechende Modernisierungsmaßnahmen wie den Austausch veralteter Komponenten und die Integration neuester Technologien lassen sich Anlagen gezielt an die heutigen Sicherheitsvorschriften anpassen. Sicherheitsrelevante Funktionen wie sichere Bewegungsüberwachung, Lastregelung, Zusammenfahrsicherung für mehrere Kräne, Endabschaltung, Funksteuerung bis hin zum automatischen Überwachungssystem sind nachrüstbar, um Kran-, Hebe- und Förderanlagen fit für die Zukunft zu machen.

Während des Workshops am 03.09.2018 im Schloss Landestrost zeigten sich die zahlreichen Workshop-Teilnehmer sehr interessiert an den Fachvorträgen der renommierten Experten vom TÜV Rheinland. So konnten die Gäste viele Fachinformationen und praxisnahe Tipps und Anregungen nach diesem intensiven Workshop mitnehmen.

Die Produktserien von Müller Industrie-Elektronik sind durch ihre modulare Bauweise technisch sehr flexibel ausgelegt und bieten für alle industriellen Anwendungen eine optimale Gerätelösung für die jeweilige Messaufgabe. Die Sensoren der MK-Serie sind modular mit allen in der Industrie gängigen elektrischen Anschlusssteckern erhältlich und bedienen fast alle physikalischen Messgrößen wie Temperatur, Druck, Differenzdruck, Durchfluss und Füllstand.

Aktuelle Messen

„DIE FÜNF WELTEN DER WOTS“ -

Die Messen World of Technology & Science und Industrial Processing sind hier in eine Gesamtausstellung integriert: World of Technology & Science 2018. Dabei steht die WoTS für fünf Oberbegriffe: World of Automation, World of Laboratory, World of Motion & Drives, World of Electronics und Industrial Processing.

Weiterlesen ...